UNSERE SPEZIALGEBIETE

Neben unseren zentralen Aufgabenfeldern Hochbau und Tiefbau decken wir auch Spezialgebiete ab, die unser Leistungsportfolio ergänzen und unterstützen.

Sanierung:
Baubestand zu sanieren und damit langfristig zu sichern und zu erhalten ist eine komplexe Aufgabe, die viel Know-how und Sensibilität erfordert. Gleichzeitig bildet die Sanierung eine der zentralen Herausforderungen für die Zukunft des Baugewerbes.

Ob Bauwerke des Hoch- und Ingenieurbaus, historische Gebäude oder komplette Brücken – Die Bauunternehmung Lutzenberger hat sich mit zahlreichen erfolgreichen Sanierungsprojekten in Süddeutschland Anerkennung erworben. Gerade auch in speziellen Bereichen wie der Traglastverstärkung von Bauteilen: Hier ist Lutzenberger lizensiert und in der Lage, durch Verwendung von geklebten CFK-Lamellen die Tragfähigkeit alter Bausubstanz den heutigen Anforderungen anzupassen.

Schalungsbau:
Eine Besonderheit der Xaver Lutzenberger GmbH ist die bestens ausgerüstete und schlagkräftige Schalungsbauabteilung mit fachspezifischer Arbeitsvorbereitung. Die 800 Quadratmeter großen Werkhallen auf unserem Bauhof in Pfaffenhausen sind mit hoch tragfähigen Kränen ausgestattet und mit modernsten Holzbearbeitungsmaschinen und Werkzeugen bestückt. Dort werden Schalungskonstruktionen geplant, konzipiert und unabhängig von jahreszeitlich bedingten Witterungseinflüssen und Unterbrechungen im Baustellenbetrieb gefertigt.

Asphaltmischanlage:
Eine weitere Besonderheit bei Lutzenberger ist die Herstellung von qualitativ hochwertigem Asphalt in der eigenen Mischanlage in Günzburg. Asphalt ist starken Belastungen ausgesetzt, die mit dem wachsenden Verkehrsaufkommen weiter zunehmen. Dies hat zur Folge, dass die Qualitätsanforderungen an hochwertigen Asphalt stetig steigen.

Bei Lutzenberger stellen wir im Labor die optimale Aspahltmischung zusammen und produzieren diese dann in der firmeneigenen Asphaltmischanlage für unsere Kunden. Permanente Kontrolle und Optimierung des Mischverhältnisses garantieren eine gleichbleibend hohe Qualität. Außerdem beherzigen wir den Recycling-Gedanken, indem wir Altasphalt in einem speziellen Verfahren wieder aufbereiten und somit Rohstoffe schützen.

Recycling:
Überhaupt spielt das Thema Recycling eine große Rolle bei der Bauunternehmung Lutzenberger. Denn wir verwerten nicht nur Altasphalt, sondern beispielsweise auch Beton, Ziegel und Steine. Hierfür zerkleinern wir die unterschiedlichen Materialien mit einer Brechanlage und lagern sie bis zu ihrer möglichen Wiederverwendung ein. Die Belohnung für unser Engagement für Nachhaltigkeit und Umweltschutz: Wir werden in Kürze vom Baustoff Recycling Bayern e.V. zertifiziert.

Fräsen (Asphalt & Boden):
Schließlich gehören auch unterschiedliche Formen von Fräsen, also Abtragung und Aufbereitung von Bodenbelägen zu den Spezialgebieten von Lutzenberger. Dank modernster Maschinen und dem dafür notwendigen Know-how können wir unseren Kunden verschiedene Arten von Fräsen anbieten.

Beim Betonfräsen werden Betonschichten abgetragen. Dies geschieht vor allem im Zuge von Fahrbahnsanierungen oder bei Gebäudeabrissen.

Eine weitere Form ist das Asphaltfräsen. Den abgetragenen Altasphalt führen wir nach entsprechender Aufbereitung unserer Asphaltmischanlage zu und mischen ihn wieder frischem Asphalt bei.

Doch Fräsen bedeutet nicht nur Bodenabtragung. Mit einer Bodenfräse können wir stabilisierende Bindemittel wie Kalk in Böden einarbeiten, die nicht oder nur unzureichend tragfähig sind. Auch hierbei handelt es sich um eine Ressourcen schonende Maßnahme, da wir mit dem Bodenfräsen verhindern, dass der entsprechende Untergrund durch ein anderes Material wie beispielsweise Kies ersetzt werden muss.